Peach Aktenvernichter PS500-18 Test

 

Office
CDs /DVD
Partikel
Bestseller
Automatik
hsm
geha
hama
fellowes
Rexel
Schutzklasse 3
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
4,5 stern
Bestseller 1
4 stern
4,5 stern
4 stern
Partikelschnitt
Streifenschnitt
Kreuzschnitt
Partikelschnitt
Partikelschnitt
21 Liter
13 Liter
14 Liter
14 Liter
15 Liter
Details
Details
Details
Details
Details

 

Aktenvernichter Peach PS500-18 mit Partikelschnitt

Aktenvernichter Peach PS500 Modelle bei Amazon.de

Ich kann diesem Aktenvernichter bedenkenlos 5 Sterne geben. Der Preis ist natürlich etwas gehobener – man bekommt auch günstigere Geräte, aber dafür bekommt man hier auch Qualität beim Schneidwerk und der Fertigung. Er ist für Sicherheitsstufe 3 ausgelegt – laut Anleitung besser ohne Heftklammern, allerdings können sie auch belassen werden. Er schafft 8 Seiten gleichzeitig und zerschneidet diese in knappen 7 Sekunden – das ist sehr schnell. Die Lärmemission ist bei 70 – 75 dB, das geht im Büro noch, auch deshalb, weil der Aktenvernichter sich schnell nach Betrieb wieder von selbst abschaltet. Der Stromverbrauch im Standby liegt unterhalb von einem Watt, das ist absolut in Ordnung und dürfte im Jahr damit etwa Kosten von 3-5 Euro verursachen. Ich habe ihn mit etwa 200-250 Blatt belastet, die schafft er problemlos. Man sollte ihm aber nach 2 Minuten Dauerbetrieb eine Pause gönnen, da sonst die Gefahr der Überhitzung gegeben ist und dann nimmt er sich selbst eine Auszeit von ca. 30 Minuten. Sehr praktisch ist übrigens die „Stopfmöglichkeit“. Man kann das Schneidwerk nach unten drücken und so den Inhalt des Abfallbehälters komprimieren – das ermöglicht noch ein größeres Füllungsvermögen. Von daher: Daumen hoch!

Aktenvernichter Peach PS500-18

Test: Peach Aktenvernichter PS500-18

————————————————————————————————————————————————————

4 comments

  • Hallo Dan,

    habe vor mir in naher Zukunft einen Aktenvernichter zu kaufen,
    Ich schwanke zwischen dem *Hama CC718L* und den hier vorgestellten *Peach PS500-18*.

    Da du beide hast, wollte ich fragen welchen der beiden du mir empfehlen würdest?
    Der Hama soll laut diveresen Testberichten im Internet sehr gut sein, zu dem Peach finde ich leider nur dein Video.

    Würde mich über eine Antwort freuen 😉

    • Hi, also der Hama ist natürlich etwas vielseitiger, da er auch Cds schreddern kann. Wenn Du darauf verzichten kannst, dann würde ich glaube ich eher den Peach nehmen, der erscheint mir etwas robuster.
      Schau mal hier: Aktenvernichter-Test da habe ich noch mehr getestet

    • +Dan Schmitti danke für die schnelle Antwort!
      Werde mich für den Peach entscheiden, da ich sogut wie nie eine CD shreddern muss 😉
      Das Design und die Kompressionsfunktion finde super,

      Habe bei Amazon einen interessanten Aktenvernichter gefunden, vielleicht hast du Lust ihn zu testen: http://www.amazon.de/gp/product/B0051AEQ6I/

      Für 80€ bietet er laut diveresen Bewertungen sehr viel: Sicherheitsstufe 4 (3x9mm), leise mit 58db und ein getrenntes CD-Behältnis.

      gruß,
      mzntos

    • ok. Geben Sie mir doch mal ne Rückmeldung, wie er Ihnen gefällt. Ich sehe es auch so: CDs kann man auch zerschneiden oder so… bzw… wer benutzt eigentlich noch Cds??? 🙂

Schreibe einen Kommentar