Aktenvernichter Test: Geha Home & Office S7 CD im Test (Teil1)

 

Office
CDs /DVD
Partikel
Bestseller
Automatik
hsm
geha
hama
fellowes
Rexel
Schutzklasse 3
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
Schutzklasse 2
4,5 stern
Bestseller 1
4 stern
4,5 stern
4 stern
Partikelschnitt
Streifenschnitt
Kreuzschnitt
Partikelschnitt
Partikelschnitt
21 Liter
13 Liter
14 Liter
14 Liter
15 Liter
Details
Details
Details
Details
Details

 


Features:

  • Streifenschnitt 7 mm
  • Qualitätsschneidwerk
  • Leistungsstarker Motor
  • Vernichtet Papier (bis zu 7 Blatt gleichzeitig), CDs und Kreditkarten
  • Automatische Start-/Stopp-Funktion sowie Rücklauf
  • 13 L Auffangbehälter

Technische Details:

  • Schnittart: Streifenschnitt
  • Aktenvernichter für: Papier / CD
  • Schnittgröße: 7mm (CD 4 Streifen)
  • Schnittleistung (A4 70g/m²): 7
  • Sicherheitsstufe: 1
  • Auffangbehälter: 13 L
  • Eingabebreite: 220 mm
  • LED Statusanzeige: Nein
  • Sensortyp: mechanisch
  • Arbeitszyklus: 2 min. ON / 60 min. OFF
  • Geräuschentwicklung: –
  • Schnittgeschwindigkeit: 5 m/Min
  • Schalterbelegung: Auto / Off / Rev + Clear
  • Leistungsaufnahme: 220-240VAC | 50Hz | 0,7A
  • Gerätemaße: 297 x 183 x 339 mm
  • Gewicht: 2.3kg
  • Zertifikate: CE, TÜV + GS
  • Zeichen: Green dot, WEEE
  • Garantie: 2 Jahre

Geha Shredder S7 CD

Wenn es um Datensicherheit geht, sind Sie bei Geha genau richtig. Geha-Aktenvernichter sind aufgrund ihrer hohen Funktionalität Datenschützer der Extraklasse und für alle Anforderungen und Einsatzbereiche verfügbar. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und bewährte Geha-Qualität. Die Geha Shredder S7-CD ist das ideale Gerät für Ihr Home Office oder kleines Büro. Mit separatem Steckplatz für die Vernichtung von CDs und Kreditkarten.

Vermeiden Sie Datendiebstahl

Geschäftspläne, Kontoauszüge, Rechnungen – jeden Tag gehen wichtige Informationen durch unsere Hände; sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause. Nur allzu oft landen diese Dokumente unschuldig in der Tonne. Selbst Datenträger wie CDs und Kreditkarten werden oft einfach in den Papierkorb geworfen – ideal für Datendiebe!

Es ist leicht, potenziellen Datendiebstahl von Anfang an zu blockieren – vernichten Sie Ihre Dokumente und Daten, bevor Sie sie entsorgen. Geha-Aktenvernichter sind aufgrund ihrer hohen Funktionalität gepaart mit zeitlosem Design der Datenschutz schlechthin und stehen für alle Anforderungen und Anwendungsbereiche zur Verfügung. Vertrauen Sie auf unsere langjährige

Erfahrung und bewährte Geha-Qualität. Vertraulichkeit der Vertraulichkeit

Alle persönlichen Daten, Angebotsangebote, Betriebsergebnisse, Budgetpläne, computerisierte Listen / PC-Drucke, Gehaltsabrechnungen, Jahresberichte, Konstruktions- und Entwicklungsdokumente, Kontoauszüge, Konzeptideen und strategische Überlegungen, Personalakten, persönliche vertrauliche Konversationsnotizen, Verkaufsstatistiken , Verträge / Vertragsentwürfe und vertrauliche Mitteilungen.

Zu Hause sollten Sie überlegen, die folgenden Dinge zu schreddern

Kontoauszüge, Kredit- und Debitkartendokumente, Dokumente mit persönlichen Unterschriften, Dokumente mit Kundennummern usw., Steuererklärungen, medizinische Daten und Korrespondenz mit Rechtsanwälten / Büros.

Geha Shredder S7 CD

Er zerkleinert auch Datenträger wie CDs und Kreditkarten
Bei der Arbeit sollten die folgenden Dinge nach Gebrauch professionell zerstört werden

Budgetplanung, Geschäftsberichte / Statistiken, vertrauliche Kundendaten, Konzepte und strategische Überlegungen, Personaldatensätze / -anträge, Rechnungen / Belege und Verträge / Vertragsentwürfe.

Technische Daten
MarkeGeha
ModellnummerPK-86040674
Artikelgewicht2,3 Kg
Produktabmessungen18,3 x 29,7 x 33,9 cm
FarbeSchwarz/Grau
Produktanzahl1
HerstellernummerPK-86040674

In diesem Testvideo zeige ich den ersten Teil des Tests des Aktenvernichters Geha Home & Office S7CD. Weitere Infos hier

Aktenvernichter Test: Geha Home & Office S7 CD im Test (Teil1)

————————————————————————————————————————————————————

2 comments

  • Ne, sorry. Danke für Deine Mühe. Aber hättest Du einen kurzen Blick in die Bedienungsanweisung geworfen, wären einige der Probleme aus Deinem Test nicht aufgetaucht.
    Z.B. „Wichtige Sicherheitshinweise, Punkt 3: Entfernen Sie alle Büroklammern und Heftklammern vor dem Einführen des Papiers…“
    Das kann man jetzt gut finden oder auch nicht, jedenfalls sollte man dies tun. Die Probleme die in Deinem Test entstanden sind, folgen daraus, dass Du die Klammern im Papier gelassen hast.
    Ich besitze das Gerät und für kleine Büros oder Privatanwender ist das Produkt in dieser Preisklasse zu empfehlen.

  • Erstmal vorne weg, Super Kommentar von Matthias Bier.
    Für Privatanwender, die „mal“ Ein oder Zwei Blätter vernichten wollen ist das Gerät Top!
    Und wie ich immer sage: Bevor man andere Geräte oder generell „Sachen“ als schlecht empfindet, sollte man selber erst mal bessere herstellen oder besser machen!
    Und das die Menscheit generell viel zu verwöhnt und unschätzend ist, sieht man ganz gut ab 2:20 nach dem Motto „Da musste ich jetzt mal nachhelfen, geht mir net schnell genug“.. Kollege nimm mal ne Schere inne Hand und schneide mal die ganzen Streifen sauber und so schnell wie des Dingen… Alle haben immer und irgendwo was zu meckern… wie mich das ankotzt!

Schreibe einen Kommentar